Fortschritte am Lenin – Yukhin Peak 5100m Besteigung

Unsere Expedition am Pik Lenin (Lenin Peak) machte in den letzten Tagen gute Fortschritte in der Akklimatisation und damit der Vorbereitung auf die 7000m-Besteigung.

Aufstieg zum Lenin ABC – das obere Basislager 

Nach einem Ruhetag und Akklimatisationsbesteigung des ersten 4000er, des 4200m-hohen über dem Basislager gelegenen Gipfel des Reitsports, wurde das Material für den Aufstieg gepackt.

Team and way to Lenin ABC
Team auf dem Weg zum Lenin ABC

Leicht und damit effizient ging es rauf zum vorgeschobenen Basislager, dem ABC (eng. Advanched Base Camp). Lokal wird diese häufig auch als Camp I bezeichnet, ist jedoch von Lage und Einrichtung ein Basislager und nicht mit den Hochlagern zu vergleichen.

Weitere Akklimatisation am Yukhin Peak

Am Lenin Peak selbst liegt viel Schnee und herrscht eine beträchtliche Lawinengefahr. Taktisch war es daher klug, die Akklimatisation am über dem ABC gelegenen Yukhin Peak (5100m) weiterzuführen. Am 15. Juli wurde der Gipfel bestiegen: Für eine Teilnehmerin der bisher höchste Berg: Gratulation an Hannah!

Yukhin Peak - Summit
Yukhin Peak – Summit: Viel Betrieb am Gipfel.

Am 16. Juli erfolgte der erneute Aufstieg auf den Yukhin Peak, wo wir Zelte für die Übernachtung einrichteten. Die Nacht auf den 17. Juli wurde dort verbracht und für die bessere Akklimatisation planen wir eine weitere Nacht dort, um anschließen zur Erholung wieder abzusteigen.

Einige weitere Bilder der letzten Tage befinden sich auf Instagram – SummitClimb

Herzliche Grüße aus dem Pamir Gebirge, Madgalena & Eure Pik Lenin Expedition

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.