Pik Lenin – Achik Tach Basecamp erreicht

Nach 2-tägiger Anreise unserer Teilnehmer hat das erste reguläre Pik Lenin Team gestern die erste Nacht im Basislager verbracht. Unser internationales Team aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Portugal, Polen und Frankreich besteht aus:

  • Magdalena, Expeditionsleiterin
  • Martin, Expeditionsleiter
  • Rui S.
  • Franz Z.
  • Julian W.
  • Mats S.H.
  • Thomas L.
  • Hannah Q.
  • Werner E.
Team, Jurte, Kirgistan
Lenin 2021: Team vor Jurte bei der Anreise (Bild: Martin S.)

Das Achik Tach („Atschik Tasch“ gesprochen) Basislager liegt auf knapp 4000 Metern Höhe auf einer Wiese neben Fluss umgeben von sanften Hügeln, ist somit ein bequemer Ausgangsort für die Pik Lenin Besteigung. Zudem sind wir hier hoch genug, um uns in den nächsten Tagen mit Ruhe und einigen kleinen Wanderungen auf die umliegenden 4000er zu akklimatisieren.

Pik Lenin Peak Base Camp
Basislager vom Pik Lenin: Regen am Morgen nach der Ankunft.

Das Wetter ist regnerisch im Basislager (Schnee weiter oben) und nach Abschluss der Skiexpedition im Tiefschnee hoffen wir auf eine baldige Besserung, damit der Schnee sich in den oberen Lagen setzen kann und wir bald eine Aussicht auf den Pik Lenin erhalten.

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.