Baruntse – Camp I erreicht – Makalu Aussicht

Heute hat unser Team das 1. Hochlager am Baruntse erreicht und wurde mit Blick auf dem Makalu belohnt (Titelbild). Morgen planen sie den weiteren Aufstieg zum 2. Hochlager, um Zelte und Material zu deponieren, anschließend zur Ruhe ins Basislager zurückzukehren.

Auf zum Baruntse – Base Camp

Am Nachmittag nach Ankunft in Khare waren wir noch auf Erkundung. Die Menge Neuschnee nicht zu unterschätzen, der Schnee klatschnass. Da es eine klare Nacht gab, war es morgen in der Früh auch gefroren und somit nicht lawinengefährlich. Wir sind über den Mera La gegangen und direkt nach Kongme absteigen. Den Mera Peak liessen wir links stehen. Zum einen lag dort sehr viel Schnee und zum anderen rechneten wir mit Schnee bis ins Baruntse BC. Wir haben uns entschieden den Fokus und die Kräfte auf den Baruntse zu legen.

Baruntse Base Camp und die weitere Aussicht

Nach Ankunft im Basislager entschied sich das Team für den Aufstieg entlang der Route zur weiteren Akklimatisation. Simon blieb im Basislager, um sich besser auszuruhen. Heute wurde der Weg über West Col zum 1. Hochlager gemeistert, von wo für morgen der Aufstieg und Depot für das 2. Hochlager geplant ist. Nach erfolgter Akklimatisation werden wir uns im Basislager ausruhen, um für auf passendes Gipfelfenster zu warten.

Baruntse News – 2021 Expedition

Nach dem Mera La gibt es kein gutes Internet mehr, wir haben nur die Verbindung mit dem Satellitentelefon. Die benutzten Bilder stammen aus unserem reichen Archiv von Baruntse Expeditionen der letzten Jahre. Bei dieser Expedition ist der Ablauf mit der umfangreichen Trekkingrunde durch Nepal recht straff – siehe Reiseplan auf der Seite zum Baruntse – und entsprechend konzentriert sich das Team vor Ort in den nächsten Tagen auf die Vorbereitung der Route und nach einigen Tagen Ruhe auf die Besteigung.

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.