Shimshal News

Der Shimshal Expedition 2020 unter Leitung von Felix Berg glückten die Erstbesteigungen von zwei unbenannten Bergen, mit 5770m und 6105m Höhe nach unseren GPS-Vermessungen, im nördlichen Shimshal-Gebirge.

Nachdem am 20. Aug. der 5770m-hohe Ostgipfel vom Massiv bestiegen werden konnte, folgte am 22. Aug die Besteigung des 6105m-hohe Hauptgipfel. Eine weitere Tour am 24. Aug. wurde Tour aufgrund des Unfalls eines Teilnehmers abgebrochen.
Zum geplanten Abbau des Basislagers und Rückmarsches am 26. August brach der späte Monsun in Pakistan ein. Eine langwierige abenteuerliche Rückreise brachte uns gerade rechtzeitig zum 30. August nach Islamabad.

Koh-i-Xaid (Kue’Dhg’hg), was auf der lokalen Sprache Wakhi „Berg der Tocher“ bedeutet, wurde der dominante Hauptberg (im Bild, Doppelspitze), vermutlich einer der höchsten Berge im nördlichen Shimshal, benannt.

Weitere Details zu den Bergen, Lage, Namen, Routen und ein Bericht der Expedition planen wir demnächst zusammenzustellen.

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.