Kilimanjaro Summit

Unser kleines Team wurde mit einem herrlichen Gipfeltag belohnt. Summit, Gratulation!

Gestern konnten unsere beiden Teilnehmer (Bild) in den Morgenstunden den Gipfel erreichen. Sie sind nun zurück in Moshi am Fusse des Kilimandscharo, wo sie die 2-wöchige Safari & Climb Tour auf den höchsten Berg Afrikas ausklingen lassen.

Der Berg war einsam wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Selbst nach dem Abstieg zur Kibo Hut UF der “Coca-Cola-Route” (Marangu Route) trafen sie nur eine andere ausländische Gruppe und ein paar Residents. Auf der Rongai-Mawenzi Route waren sie innerhalb der letzten 2 Wochen die einzige Gruppe!

Fazit: Krise weltweit, aber Zeit zum Verschnaufen für den sonst so überfüllten Kilimandscharo.

Gab es Einschränkungen beim Reisen: Ja, die Flüge, Flugverbindungen, Ungewissheit mit der Reise, medizinische Checks und Maskenpflicht (nicht beim Laufen). Doch wert ist es allemal, den höchsten Berg Afrikas so zu geniessen.

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.