Baruntse – Summits

Das Team hatte den Akklimatisationsweg – am 23. Oktober mit Gipflerfolg am Meru Peak (6500m) – gut bestanden. Nach Erreichen des Basislagers am 27. Oktober ging es weiter zum 7000m-Hauptziel, dem Baruntse. Die Sherpas verrichteten hervorragende Arbeit im Routenaufbau und am 2. November war das Gipfel-Team im 2. Hochlager bereit. Am 3. November wurde der Baruntse Gipfel (7168m) erreicht. Details haben uns noch nicht erreicht, aber das Team ist wieder gesund unten angekommen und machte sich gleich auf den Weiterweg zum Amphu Labtsa Pass – einer weiteren Herausforderung, bevor der gemütliche Rückweg entlang des Everest-Trekkings die Runde in Lukla abschließt. -> Info zum Baruntse (Reiseplan)

SummitClimb.de

SummitClimb - Dein Anbieter für Expeditionen, Klettern, Trekking, Skitouren. Weltweit in die Berge - gemeinsame Abenteuer erleben. Gemeinsam zum Gipfel.

Schreibe einen Kommentar